F2 erkämpft beim eigenen Hallenturnier den 3. Platz

11.01.2020, 09:00 Uhr Alter: 140 Tag(e)
Kategorie: Jg. 2012
Von: md

Am Samstag, dem 11.01.2020, stand das erste Turnier des noch jungen Jahres für die F2 der SpVgg auf dem Programm. Beim eigenen Hallenturnier hatte man es in der Gruppe A zunächst mit DjK Flörsheim zu tun. Nach 10 Minuten Spielzeit kamen die Kicker aus Hochheim jedoch nicht über ein 0:0 hinaus. Auch im zweiten Spiel , gegen SKG Erfelden, sollte es mit dem 1:1 Endstand nur für eine Punkteteilung reichen. Im dritten Spiel machte die F2 aus Hochheim mit einem 1:0 gegen die TSG aus Worfelden jedoch noch den Gruppensieg perfekt.

Im Halbfinale traf man auf den Gruppenzweiten  der Gruppe B und späteren Turniersieger. Die Kicker des FC Eddersheim entschieden dieses Match auf Augenhöhe durch Nachlässigkeiten in der Hochheimer Defensive mit 1:0 für sich, sodass die Hochheimer im letzten Spiel, erneut gegen SKG Erfelden, um Platz 3 und 4 spielten.

In diesem Spiel um Platz 3 kamen die Hochheimer nach 12 Minuten nicht über ein Unentschieden hinaus, sodass die Platzierung im anschließenden 7 Meter schießen entschieden werden musste. Nachdem nach fünf 7 Metern von jedem Team ebenfalls das Unentschieden auf der Anzeigetafel stand, ging es im 1:1 Modus weiter. Hier schossen auf beiden Seiten die Torhüter. Während die SpVgg auch hier ins Netz traf, versagten bei den Freunden aus Erfelden wohl  die Nerven. So landete deren 7-Meter lediglich am Querbalken, sodass sich die Hochheimer am Ende über den verdienten 3. Platz freuen konnten.

Bei der Siegerehrung konnten sich alle Teams über einen Teampokal mit Gummibärchen im Kelch sowie eine Medaille für jeden Spieler freuen.


 
Diese Webseite verwendet Cookies. Hier klicken für unsere Datenschutzerklärung