Gastfreundschaft in Hattersheim mit Auswärtssieg für die F 1-2 Jugend

20.10.2019, 11:00 Uhr Alter: 47 Tag(e)
Kategorie: Jg. 2011 - 2
Von: Roland Bernhardt

Bild: Jochen Peter

Es hieß früh aufstehen für die F1-2 Jugend der Spvgg. 07 Hochheim am letzten Sonntagmorgen, um sich zum Freundschaftsspiel in Richtung Hattersheim auf zu machen. Das Aufstehen kostete etwas Überwindung, nicht wegen des Spiels, vielmehr wegen des Wetters, bei den man lieber auf dem Sofa geblieben wäre. Aber, an diesem Tag machten die beiden F1-2-Teams der SG DjK Hattersheim und der Spvgg. Hochheim mit einem spannenden Spiel die Stimmung des betrübten Himmels in 40 Minuten Spielzeit mehr als wett.

In der ersten Halbzeit dominierte von Beginn an das Team vom Wasserturm das Spiel durch ein überlegtes Zusammenspiel als auch durch tolle Mann-gegen-Mann-Einsätze. Auf beiden Seiten wurde konsequent um den Besitz des Balls gekämpft und die Torchancen häuften sich, bis für die zuschauenden Eltern und Trainer endlich das erste erlösende 0:1 für Hochheim geschossen wurde. Die erkämpfte Führung gab den Hochheimer Jungs Auftrieb und Selbstvertrauen und so erspielte sich die Mannschaft mit einer überragenden Teamleistung von Torwart über Abwehr und Mittefeld bis in den Angriff weitere tolle Chancen, was belohnt wurde. Das Team vom Wasserturm konnten mit einer komfortablen 0:6 Führung in die erste Halbzeit gehen.

Das Lob der Trainer war dem Team in der Halbzeitpause gewisse aber auch der Hinweis, dass ein Spiel nun mal 40 Minuten hat und erst nach der 2. Halbzeit eine Entscheidung fällt.

So starteten die Jungs auf den Platz im ersten Drittel der zweiten Halbzeit engagiert und konzentriert. Doch, was einem Bundesligisten gegen Manchester City in der Champions League passiert, kann auch einer F 1-2 Mannschaft aus Hochheim passiere. Ein bisschen Übermut im Team bescherte den Hattersheimern dann 2 Tore auf dem Tablett in nur wenigen Minuten, womit die Gastgeber mit einem Schlag zurück im Spiel waren. Mit ordentlichem Support der Fans der Heimmannschaft gelang es den Hattersheimer dann noch zwei weitere verdiente Tore zu erzielen, als sich dann beim Stand vom 4:6 die Hochheimer fingen und zurückfanden. Dann der Abpfiff und ein ausgeglichenes Spiel ging zu Ende.

Das wichtigste an dem Vormittag war aber, dass über die gesamte Spielzeit sowie beim anschließenden 11-Meterschießen durchweg eine positive Stimmung herrschte und der Spaß der Kinder über die gesamte Begegnung im Vordergrund stand. Ein Dank an die tolle Gastfreundschaft der Trainer der DjK Hattersheim F1-2.

Für Hochheim standen auf dem Platz Abdallah (2 Tore), Emil, Finn (1 Tor), Jakob (Torwart), Luis, Maik, Noel (2 Tore), Raffael (1 Tor) und Samir betreut von Marian und Roland.


 
Diese Webseite verwendet Cookies. Hier klicken für unsere Datenschutzerklärung