Spielvereinigung Hochheim II verliert nur knapp gegen den Tabellenführer

24.02.2019, 17:00 Uhr Alter: 26 Tag(e)
Kategorie: 2. Mannschaft
Von: René Geilert

Eine äußerst knappe und unnötige Niederlage kassierte die 2. Mannschaft der Spielvereinigung Hochheim im Heimspiel gegen den souveränen Spitzenreiter aus Kelkheim. Turgut Erdogan konnte in der 9. Minute bereits die Führung für die Gäste erzielen. Mirko Wundram egalisierte diese durch den verdienten Ausgleich. Daniel Roth (25. Minute) und Turgut Erdogan (45. Minute) sorgte aber für die vermeintlich beruhigende 2-Tore-Führung der Gäste.

Allerdings strafften sich die Hochheimer in der 2. Halbzeit noch einmal deutlich und Adrian Smid sorgte in der 50. Minute für den Anschlusstreffer. Turgut Erdogan war aber an diesem Tag nicht in den Griff zu bekommen und traf in der 65. Minute sein drittes Tor. Kurz vor dem Schluss konnte Kim Schnorr mit einem berechtigten Foulelfmeter noch einmal für Spannung sorgen aber mehr als dieses Tor war nicht mehr drin.

Unterm Strich stand eine vermeidbare Niederlage, denn wie im Hinspiel bot man der SV Fischbach mehr als Paroli und hatte die Mannschaft von Denis Lehmann erneut am Rande einer Niederlage. Die Gegentore vielen allerdings zu einfach und immer dann, wenn sie die Hochheimer herangekämpft hatten, gab es einen Nackenschlag in Form eines Gegentores. Trotzdem kann durch dieses Spiel der Grundstein für eine erfolgreiche Rückrunde gelegt werden.

Es spielten:
Matthias Lang (Tor)
Lukas Seidler, Sven Hofmann (C), Mirko Wundram, Matthias Unsner (Abwehr)
Tobias Bachmann, Lukas Schreiber, Dominik Rieger, Kim Schnoor (Mittelfeld)
Philipp Leib, Kim Schnoor (Sturm)

Auswechselbank:
Kais Arjai, Timo Baake, Adrian Smid, Bruno Miguel Teixira Rocha

Vorschau:
Sonntag, 10.03.2019: Auswärtsspiel bei SV Ruppertshain II
Sonntag, 24.03.2019 um 13:00 Uhr: Heimspiel gegen SG DJK Hattersheim II


 
Diese Webseite verwendet Cookies. Hier klicken für unsere Datenschutzerklärung