Spielvereinigung Hochheim gegen SG DJK Hattersheim 2:2

08.10.2017, 15:00 Uhr Alter: 43 Tag(e)
Kategorie: 1. Mannschaft
Von: rg

Spielvereinigung Hochheim verpasst den 10. Sieg in Folge

Die unheimliche und fantastische Siegesserie der 1. Mannschaft der Spielvereinigung Hochheim fand am vergangenen Sonntag leider ein Ende. Nach neun Siegen in Folge konnte die Mannschaft von Markus Gossmann erstmals nicht als Sieger vom Platz gehen. Gegen die SG DJK Hattersheim gab es unterm Strich ein leistungsgerechtes 2:2 Unentschieden.

Das Unentschieden war jedoch absolut unnötig. Beide Gegentore der Gäste durch Shahryan Kabir (48. Minute und 86. Minute) fielen unter die Kategorie „billig“, besonders das 2. Gegentor tat richtig weh, denn der Zeitpunkt (kurz vor Schluss) und die Art und Weise (nach Abschlag vom Torwart der Gäste setzte sich Kabir im 1 gegen 1 gegen Simon Glätzer durch) waren äußerst unglücklich. Zuvor machten die Gäste aus Hattersheim jedoch den Hochheimer Jungs das Leben auch richtig schwer. Das Mittelfeldzentrum wurde oftmals zu sehr den Gästen preisgegeben und im Angriff wurden die Außenbahnen (Tobias Lepka hätte mit dem ihm zur Verfügung stehenden Platz auf der rechten Außenbahn locker ein Einfamilienhaus bauen können) zu wenig gesucht und im Angriffsspiel vernachlässigt.

Die Tore zur jeweiligen Führung für die Hochheimer erzielten Iwen Hock in der 39. Minute, als der rechte Verteidiger einen Lattenschuss von Filipe Pina und den darauffolgenden Abpraller über die Linie drückte und Pina selbst, der einen Freistoß im Tor versenken konnte (79. Minute).

Nun ist für die 1. Mannschaft zunächst ein spielfreies Wochenende, am 22.10.2017 steht das nächste Spitzenspiel zu Hause gegen die 2. Mannschaft von Germania Weilbach auf dem Programm.

Es spielten:
Sven Heller (Tor)
Sebastian Gredy (C), Wenjam Busch, Nico Janotta, Iwen Hock (Abwehr)
Tobias Lepka, Filipe Pina, Thomas Schmidt, Arne Gerken (Mittelfeld)
Tim Schmidt, Jens Perkhof (Sturm)

Auswechselbank:
Christian Kühn (ETW), Simon Glätzer (ab 46. Minute für Wenjamin Busch), Dennis Zettelmann (ab 82. Minute für Tim Schmidt), Yannik Hartung, Sven Hofmann, Samir Crnovrsanin (ab 78. Minute für Jens Perkhof)

Die 2. Mannschaft konnte am 08. Oktober 2017 gegen die 2. Mannschaft der SG DJK Hattersheim den ersten Heimsieg in der Saison 2017/2018 erzielen. In einem spannenden Spiel und Toren von Alexander Henrich (36. Minute und 93. Minute) und Markus Kinkel (65. Minute) avancierte Torwart Christian Kühn zum umjubelten Helden. In der 88. Minute hielt er einen Strafstoß von Guiseppe Morreale und sicherte dadurch die Führung. Mit diesem Sieg hat sich die Mannschaft von Pascal Tenkotten  und Eric Tenbergen von den direkten Abstiegsplätzen entfernt.

Anbei die Vorschau auf die Spiele der Mannschaften, auch die 2. und 3. Mannschaft benötigt die Unterstützung der Fans.

Vorschau:
Erste Mannschaft:
Sonntag, 15.10.2017 - spielfrei
Sonntag, 22.10.2017 um 15:00 Uhr: Heimspiel gegen Germania Weilbach II
Sonntag, 29.10.2017 um 15:30 Uhr: Auswärtsspiel gegen FSC Eschborn
Dienstag, 31.10.2017 um 15:00 Uhr: Heimspiel gegen SG 1908 Bad Soden

Zweite Mannschaft:
Sonntag, 15.10.2017 um 15:00 Uhr: Auswärtsspiel bei Roter Stern Hofheim
Sonntag, 22.10.2017 um 13:00 Uhr: Heimspiel gegen Espanol Kriftel
Sonntag, 29.10.2017 um 13:00 Uhr: Auswärtsspiel bei FSC Eschborn II
Dienstag, 31.10.2017 um 13:00 Uhr: Heimspiel gegen FSG Sulzbach II

Dritte Mannschaft:
Sonntag, 15.10.2017 um 13:00 Uhr: Auswärtsspiel bei Roter Stern Hofheim II
Sonntag, 22.10.2017 um 11:00 Uhr: Heimspiel gegen SFD Schwanheim II
Sonntag, 29.10.2017 um 15:00 Uhr: Auswärtsspiel bei SV Fischbach
Dienstag, 31.10.2017 um 11:00 Uhr: Heimspiel gegen FC Türk Kelsterbach II